Die Kinder haben die Möglichkeit, nach 14 Uhr an Angeboten teilzunehmen. Die meisten werden von Pädagoginnen und Pädagogen der Schule konzipiert und durchgeführt und sind daher entgeltfrei. Der Schwerpunkt liegt im musisch-künstlerischen Bereich. Im Schuljahr 2018/2019 sind es:

 

Chor, Fahrradwerkstatt, Film, Hausaufgabenbetreuung, Holzwerkstatt, Judo, Kreatives Schreiben, Kreativ-AG, Künstlerische Werkstatt, Nähen, Orchester, Schulgarten (am Roten Haus), Tanzen, Theater, Töpfern, "Wühlmäuse" (Gärtnern am Gelben Haus/Blauen Haus), Zirkus (3x)