Ran ans Lesefutter!

Habt ihr schon eure Bücher vom Staub befreit? Vielleicht neue besorgt, mit Freunden getauscht oder auf Omas Dachboden gefunden? Nein? Dann aber schnell!

Wozu ihr die Bücher braucht? Na, für unseren

Lesemarathon!

Ab morgen, Montag, den 18. Mai, sind alle Kinder unserer Schule aufgefordert, so viel zu lesen, wie sie nur können. Zehn Tage lang, bis zum 28. Mai, zählen sie jede Seite. Dazu erhält jedes Kind ein Punktefeld, auf dem die gelesenen Seiten täglich markiert werden (wer ein zweites Punktefeld braucht, findet unten die passende PDF-Datei zum Ausdrucken). Am 28.5. werden dann alle markierten Punktefelder spätestens um 18 Uhr im Briefkasten des Blauen Hauses abgegeben. Fleißige Helfer werden zählen. Am Freitag wissen wir, wie viele Seiten insgesamt an unserer Schule gelesen wurden. Mal sehen, wie hoch die Zahl in diesem Jahr ist! Wir sind gespannt!

 

Zusatzaufgabe: "Mein Buchtipp"

Wir freuen uns über Buchempfehlungen, die an andere weitergegeben werden. Schön sind farbig gestaltete Seiten mit folgenden Angaben:  Autor, Titel, kurze Information zum Inhalt und eine Begründung, warum das Buch gefällt. Die fertigen Seiten bitte im Blauen Haus abgeben. Wir laminieren die Seiten und hängen sie als Anregung an den Zaun.

 

Übrigens, in den vergangenen Jahren fanden Kinder immer ganz besondere Leseplätze. Der Platz unter dem Elefantenbaum im Neuen Garten war sehr beliebt. Aber Achtung: Abstand halten!

 

So, nun kann es losgehen! Viel Freude beim Lesen!

 

Herzliche Grüße vom Team der Evangelischen Grundschule